Lapunti Arnis de Abanico Supreme Großmeister Ondo Caburnay gestorben

Ondo2005.jpg
OndoBerndSunny.jpg

Lapunti Arnis de Abanico Supreme Großmeister Ondo Caburnay (28.04.1942-3.02.2017) starb am morgen des 03.02.2017 auf Grund von Komplikationen an Tuberkulose. Wir bedanken von Herzen alle Leute, die für seinen medizinische Versorgung gespendet haben.

SGM Caburnay war 74 Jahre alt und hat sein ganzen Leben die Kampfkunst gewidmet. Er wurde in einen Kampfkunstfamilie geboren. Sein Vater Großmeister Felimon Caburnay und sein Onkel Grandmaster Seniong Caburnay haben schon vor dem zweiten Weltkrieg das Fundament der Familienstil Arnis de Abanico, die schnelle fächerähnlichen Schläge trainiert und verfeinert. In den siebziger Jahren hat SGM Ondo Caburnay der Stil durch einer Zusammenarbeit mit Kung Fu Großmeister Johnny Chiuten geprägt. SGM Ondo hat Elementen von Kung Fu in den Stil gebracht, insbesondere die schöne fließende Kreuzschrittfußarbeit. In 1972 haben er und sein Vater ihren Stil „Lapunti Arnis de Abanico“ offiziell benannt. Lapunti steht für den Orten in Cebu City wo sie Lapunti entwickelt haben (LAbong, PUente Princessa, TIsa).

Wenn er ein Stock in der Hand hat, hat SGM Ondo immer ein Lächeln ins Gesicht. Er liebt es zu trainieren und zu unterrichten. Seine Schüler und Schülerinnen haben der Lapunti Arnis de Abanico Stil weltweit verbreitet. In Frauen in Bewegung trainieren wir Lapunti Arnis de Abanico seit fast 15 Jahren.

Wir werden Supreme Großmeister Ondo Caburnay sehr vermissen.

Von Sunny

Wir speichern nicht - Weitere Informationen hier...