Jahresbericht 2010

Liebe Freundinnen und Freunde der wirbelnden Stöcke,

Es scheint, als hätte die Modern Arnis-Abteilung eine neue Tradition: Auch dieses Jahr hat uns zwei neue Schwarz-Gurte beschert: Ericson Hölzchen und Steven Kundermann haben gemeinsam den Titel „Lakan Isa“ errungen. Die Chancen stehen recht gut, dass dies auch im nächsten Jahr zwei Arnisadores gelingen wird.

Ansonsten blieb eigentlich alles im gewohnten Takt. Gemeinsam mit dem Frühling besuchte uns Datu Dieter Knüttel, der Bundestrainer des Deutschen Modern Arnis Verbands. Es folgten das Trainingslager auf der Loreley, das Sommerfest im Ostpark und natürlich die Weihnachtsfeier in den hochheiligen Katakomben der TG. Dieses Jahr sogar mit Live-Musik.

Zwei ganz besondere Auftritte sollten dann aber doch noch erwähnt werden: Für die 150-Jahre-TG-Jubiläumsfeier übten die „Arnis-Senioren“ aus Elmars Samstags-Einheit eine kurze Choreographie ein. Ein zweites Mal wurde sie dann bei der Jubiläumsgala, die den Lerchenherbst dieses Jahr ersetzte, präsentiert.

Zu guter Letzt gibt es noch ein paar Änderungen bei den Trainern zu vermelden: Pierre Scheve ist leider nicht mehr im Donnerstags-Training aktiv. Es wurde aber hochkarätiger Ersatz gefunden: Elias Poensgen steht mir nun tapfer zur Seite - wenn ich denn dann mal die Zeit uns Muße finde, mich von meinem Nachwuchs zu Hause zu trennen. Ab nächsten Jahr wird die Einheit dann auch um eine halbe Stunde verlängert und Steven rundet das Trainer Trio Infernale ab. Im Anschluss findet dann unter einem der anwesenden Trainer noch eine Stunde Prüfungsvorbereitung statt, so dass keine Minute Trainingszeit verschenkt werden wird.

In diesem Sinne, auf ein spannendes Jahr 2011!

Euer Christian

Wir speichern nicht - Weitere Informationen hier...